Metzgerei Fischküche Förster


 

 

 

Metzgerei

 

Donnerstag: Heiße Theke: Bratwürste, Schnitzel, Kotelett, Fleischkäse,

gegrillte Bauch

Donnerstag: Mittagsmenü: Schnitzel mit hausgemachtem Kartoffelsalat 

und gem. Salat

  

Mittwoch: Heiße Theke: Bratwürste, Schnitzel, Kotelett, Fleischkäse,

Kesselfleisch: Kopf, Bauch, Salzbauch, Salzknöchle und Zunge

gegrillte Hähnchenschlegel

Mittwoch: Mittagsmenü: Schweinelendchen in Rahmsoße mit Spätzle

 

 

 

 

Fischküche:

Wir sind da

außer Montag und Dienstag da ist Ruhetag

 

zu den Sonntagsbräten: Schweinebraten, Krustenbraten, Kalbrahmbraten,

Kalbnierenbraten, Schäufele und Entenbrust

gibt es diesen Sonntag:  Portion Kalbshaxenfleisch und 

Portion Kalbsschäufelefleisch, 

 

 

 

 

 

 

Die heutige Metzgerei & Fischküche Förster wurde bereits im Jahr 1777 erbaut, damals noch als reine Gastwirtschaft.

 

Im laufe der Jahre wurde nicht nur das Gebäude erweitert, sondern es kamen nach und nach auch eine Fischzucht und eine Brennerei hinzu.

 

So stammen heute fast alle Karpfen während der Saison von September bis April aus eigenen Weihern.

 

Ebenso viel Wert wie auf die regionale Herkunft, legen wir auch viel Wert auf die Herstellung unserer eigenen Fleisch- und Wurstwaren.


Aktuelles

Mittagsmenue der Metzgerei

           Metzgerei

 zum Wochenende

 


Metzgerei

Fischküche

Glutenfrei