Metzgerei Fischküche Förster


 

 die Metzgerei   ist geöffnet

 und es ist nur Barzahlung möglich

 

Bitte beachten Sie

unsere Zeiten:

Mo, Di, und Sa von 7:30 -13:00 Uhr

Mi, Do und Fr von 7:30 - 18:00 Uhr 

 zu diesen sind wir für Sie da 

 

 Hipp, Hipp, Hurra der Reinhardt-Spargel ist wieder da

Roh oder als Salat

 

 

Dienstag: Heiße Theke: Bratwürste, Schnitzel, Kotelett, Fleischkäse, Kalbskäse, warme Gelbwurst und

Kesselfleisch: Kopf, Bauch, Salzknöchle, Salzbauch,

Herz und Zunge

Dienstag: Mittagsmenü: Paprikageschnetzeltes mit Pommes

Mittwoch: Heiße Theke: Bratwürste, Schnitzel, Kotelett, Fleischkäse, gegrillte Rippchen

Mittwoch: Mittagsmenü:  Fleischküchle mit

 

Kartoffeln und Gemüse

Wer hat an der Uhr gedreht,

ist es wirklich schon so spät?

Die Fischküche hat "Saisonpause"

 

 

 

  

 

Die heutige Metzgerei & Fischküche Förster wurde bereits im Jahr 1777 erbaut, damals noch als reine Gastwirtschaft.

 

Im laufe der Jahre wurde nicht nur das Gebäude erweitert, sondern es kamen nach und nach auch eine Fischzucht und eine Brennerei hinzu.

 

So stammen heute fast alle Karpfen während der Saison von September bis April aus eigenen Weihern.

 

Ebenso viel Wert wie auf die regionale Herkunft, legen wir auch viel Wert auf die Herstellung unserer eigenen Fleisch- und Wurstwaren.

Aktuelles

In der Metzgerei:

Mittagsmenue der Metzgerei

Zum Grillen:  Steaks natur oder eingelegt

Rind, Schwein, Kalb,

Lamm, Pute und Hähnchen

Rind:  Hüfte,

Roastbeef, Kotelett,

Rouladen, Braten,

Suppenfleisch,

 

Schwein:

Schnitzel, Kotelett,

Braten, Bratwürste

usw.

Kalb: Schnitzel, Braten

Nierenbraten, Lende,

Haxe, Steaks

  


Metzgerei

Fischküche

Glutenfrei